news flash Papua-Neuguinea besucht Güssing

Der Botschafter von Papua-Neuguinea bei der Europäischen Union, Peter Maginde und der Wirtschaftsberater der Regierung, Theoadore Yawanis besuchten Güssing um das „Modell Güssing“ und GREG’s Palette an Energietechnologien kennenzulernen.
GREG’s Expertise im Rohstoffmanagement, der Gasifikation und anderer Technologien für lokale erneuerbare Energien wird nachhaltige Entwicklung für die Bevölkerung Papua-Neuguinea’s (PNG) möglich machen. Krankenhäuser, Schulen, öffentliche Gebäude und private Haushalte werden mit verlässlich verfügbarem Strom aus lokal anfallendem Abfallholz und Kommunalabfällen (MSW) versorgt werden.
Um PNG wirklich unabhängig zu machen, planen GREG und die staatseigene KPPA (Konebada Petroleum Park Authority) ein Schulungsprogramm.
Am Ende des Besuches wurde ein MOU (memorandum of understanding) unterzeichnet um die Kooperation zwischen KPPA und GREG formell zu etablieren.

Konzept und Umsetzung: greg.tv / Christoph Czernin
© Gussing Renewable Energy 2012

(Visited 118240 times, 1 visits today)

weitere Videos