News Flash Licence agreement Edison

Das Projektziel ist es, die Wirtschaftlichkeit der Produktion von flüssigen Treibstoffen der zweiten Generation zu demonstrieren. Gezielt wurde der Standort Güssing für das Projekt ausgewählt.

greg.tv pt 01 the journey begins

Unser erster Film der greg.tv Tour zeigt den Ort wo alles in den frühen 90er Jahren begonnen hat. Konzept und Umsetzung: greg.tv / Christoph Czernin © Gussing Renewable Energy 2011

greg.tv pt 15 energy crisis – old news for the salt industry

A documentary about the energy-crisis of the salt industry over the last centuries. The efficient utilization of biomass was an important cornerstone to accelerate the development of the salt industry in the municipality of Steinbach by the Attersee. The first wood scarcity in the 12th century made the locals inventive. Today, the salt industry by […]

tech flash Animation der thermischen Vergasung -> Polygeneration (JP Version)

Diese Animation des GRE DFB Vergasers zeigt wie wir aus kohlenstoffhältigen Fraktionen eine Vielzahl an Energieprodukten, wie Strom, Wärme, Erdgas und flüssige Treibstoffe herstellen.

news flash GRE workshop zum Thema Gasifikation

Güssing Renewable Energy lud seine Experten aus der Wissenschaft, Praxis, Technik und Management aus aller Welt ein, um die neuesten Entwicklungen der thermischen Vergasungstechnologie zu präsentieren.

news flash GRE DFB Betreiberschulung Teil 3 (Englische Version)

Teil 3 der Berichterstattung von unseren ersten Teilnehmern am GRE Academy Programm, die sich der GRE DFB Betreiberschulung unterzogen und das Betreiberzertifikat erhalten haben.

greg.tv pt 09 India

On we go to India, presenting our activities and partnership with GP Energy. Concept and Realization: greg.tv / Christoph Czernin © Gussing Renewable Energy 2011

news flash Lizenzvertag mit Edison Power Co. Ltd. aus Japan unterzeichnet (JP Version)

Das Projektziel ist es, die Wirtschaftlichkeit der Produktion von flüssigen Treibstoffen der zweiten Generation zu demonstrieren. Gezielt wurde der Standort Güssing für das Projekt ausgewählt.